Aktuelles

11. November

Die 5. Klasse von R. Kieser gewinnt im Zeichenwettbewerb der Gemeindewerke Pfäffikon!

S. Mohler, die Zeichenlehrerin, hat mit der Klasse ein tolles Logo entworfen und jedes Kind hat dann eine eigene Zeichnung beigesteuert: Keep cool - Keep clean, das ist das Motto!

In wenigen Tagen werden Sie nun täglich diesem Logo begegnen: Es hat so überzeugt, dass es ausgewählt wurde, von nun an jeden 35-Liter-Abfallsack zu verzieren. Tausende von Säcken werden das sein! - Auf den anderen Säcken sind Zeichnungen von anderen Klassen zu finden.

HIER sind einige Bilder der Preisverleihung anlässlich der Pfäffiker Messe zu sehen!

29. Oktober

Die Elternbildung Pfäffikon hat ein weiteres interessantes und wichtiges Thema gewählt: Die Autorität der Eltern. 

Am Dienstag, 13. November, wird ein neues Konzept vorgestellt, das Stärke statt Macht ins Zentrum stellt.

Die Einladung für diesen Vortragsabend finden Sie HIER.

4. Oktober

Die 5. Klasse von R. Kieser ist aus dem Klassenlager zurück! Fünf Tage lang haben die Kinder ihr Tier im Zoo beobachtet, beschrieben und gezeichnet. Sehen Sie HIER die wunderschönen Zeichnungen!

Was sonst im Lager passiert ist und was sonst in der Stadt Zürich erlebt worden ist, sehen Sie HIER in einem Bericht.

22 Seiten hat die Klasse geschrieben und mit selber gemachten Fotos versehen!

2. Oktober

ZAHLREICH! Zahlreiche schöne, spannende, lustige, wichtige Beiträge von drei Klassen, den Eltern, der Schulleitung und von D. Frei-Herzog und S. Mohler, den Verantwortlichen unserer Schulzeitung.

HIER können sie die neue Ausgabe der Schulzeitung 1..2..Stei lesen!

7. September

Herbstfest!

Hunderte von Kindern und Eltern kamen auch dieses Jahr wieder und genossen, was immer zu geniessen ist: Feinen Fingerfood, von den Eltern mitgebracht, unkomplizierte Spiele, tatkräftiges Mitwirken vom Elternrat und - schon fast traditionell - prächtiges Wetter.

Diesmal fand das neu sanierte Schulhaus natürlich gebührend Beachtung! Sehen Sie HIER einige Bilder vom Herbstfest 2018.

3. September

Rad steht - Kind geht!

Diesen Slogan hörten die Kinder der Kindergartenklasse von H. Bader vom Polizisten D. Flury.

Einen Eindruck von dieser wichtigen Schulung sehen Sie HIER.

21. August

Diese Aktion führt die Kantonspolizei jährlich zum Schulstart durch. Alle Kinder wissen: ich überquere den Fussgängerstreifen erst, wenn das Auto anhält und nicht mehr rollt. Weniger gut wissen das häufig die Autofahrerinnen und -Fahrer.

Darum sind jedes Jahr Kinder am Werk und schreiben den Slogan auf Reifen. Dieses Jahr waren es acht Kinder aus der 5. Klasse von R. Kieser: Zwei Stunden lang beschrieben sie im Landi Pfäffikon Räder und machten das laut den zwei begleitenden Kantonspolizisten sehr gut.

Sehen sie HIER einige Fotos, die die Polizisten gemacht haben.

20. August

Schlüsselübergabe: Das Steinacker ist saniert und gehört wieder den Kindern und Lehrpersonen!

Alles ist neu, vieles ist anders, die Spannung ist gross. Um 8.25 Uhr betreten die Klassen erstmals die Räume und staunen über das viele Licht, die neuen Farben, die Glastüren und vor allem über den gewaltigen Flatscreen!

Am Samstag, 1. September, ist Tag der offenen Türe: Kommen und sehen Sie.

HIER einige Fotos als Appetitanreger!

14. Juli

Die Sandgrube ist leer!

An den beiden letzten Schultagen, an denen die Kinder schon in der Badi waren, haben die Lehrerinnen und Lehrer sortiert, gepackt und entsorgt. Das Zügelunternehmen stand bereit und wir konnten erstmals das "neue" Steinacker betreten. Und waren über die Veränderungen schwer beeindruckt: Die Klassen können sich freuen!

 Hinter uns liegt ein gutes Jahr im Provisorium, das eine tüchtige Portion an Improvisationsfähigkeiten forderte. In der Juli-Ausgabe der PfäffikerIn können Sie nachlesen, wie Kinder und Lehrpersonen das Jahr erlebt haben.

 Und jetzt ist Zeit, schmerzende Rücken zu pflegen: Das Steinacker gehört wieder den Baufachleuten. In drei Wochen können wir dann mit Auspacken, Einrichten und Planen beginnen.

 Prächtige Ferien uns allen!

 

14. Juli

Das Schuljahr ist zu Ende, der Jahresrückblick ist erstellt. Was Kinder, Lehrerinnen, Lehrer, Therapeutinnen und die Schulleiterinnen über das vergangene Schuljahr zu sagen haben, lesen Sie HIER.

Besonders sehenswert: Das Foto der Therapeutinnen!

14. Juli

Die Klassen 5a und 5b waren vom 25. bis 29. Juni in S-chanf im Unterengadin im Klassenlager.

Anna und Leo erzählen HIER von zwei Highlights dieser tollsten Schulwoche des Jahres

 

11. Juli

Die neue Ausgabe unserer Schulzeitung ist erschienen! Die fünfte Farbe des Provisoriums, WEISS, ist das Thema!

Lesen Sie HIER die Berichte und Neuigkeiten aus unserer Schule.

9. Juni

Salam Aleikum!

Der Kindergarten von B. Jaggi und C. Kieser ist von der Arktis in die Wüste gezogen. Wir begleiten den Esel Habibi durch den Bazaar, die Wüste, bewundern mit ihm Bauchtänzerinnen und Schlangenbeschwörerinnen und handeln auf dem Markt.

Sehen Sie HIER die wunderbare Welt des Orients!

30. April 

Handball macht Schule: Im Rahmen dieses Projektes besuchten die 3. Klässlerinnen und 3. Klässler der Klasse B. Gubler/ P. Wolfer vor den Frühlingsferien spannende Handball-Lektionen vom Handballclub.

Einige Eindrücke aus der Turnhalle können Sie HIER sehen!

 

18. April

Vorlesen und Zuhören: Beides ist schön und darum sind die beiden 3. Klassen (B. Büchi, B. Gubler, P. Wolfer) in allen vier Kindergärten der Schule Steinacker vorbeigegangen und haben vorgelesen!

Die Kinder hatten eine spannende Delfin-Geschichte vorbereitet und freuten sich, "ihre" ehemaligen Kindergärten zu                                             besuchen .

                                            HIER finden Sie einen Bericht über dieses Projekt!

17. April

FrühlingsGRÜN!

Die neue Ausgabe der 1..2..Stei-Zeitung ist der Farbe GRÜN gewidmet, die ja auch in der Sandgrube durchaus vorkommt...

Achtung: Auf der letzten Seite hat sich ein Fehler eingeschlichen:

Stundenplangestaltung:
Die 2. Klasse hat an DREI Nachmittagen Schule, nicht an zwei, wie zu lesen ist!

 

                                           Lesen Sie unsere Schulzeitung digital: HIER zu finden!

10. April

Die zweite Klasse von U. Longatti und U. Müller hat sich mit dem Thema Hunde befasst. Dabei sind unter anderem farbenfrohe Portraits von Hunden entstanden!

Sehen Sie HIER!

Weitere Hunde-Portraits aus der Klasse von R. Knecht finden sich HIER.

5. April

Der Lehrplan 21 wird eingeführt! Nach den Sommerferien gilt der neue Lehrplan für den Kindergarten und die 1. bis 5. Klasse.

 Sie finden unter der Rubrik LINKS verschiedene offizielle Homepages und PDF's, die bereits jetzt Informationen zum Lehrplan 21 bieten.

21. März

Frühlingsanfang: Die Kindergartenklasse von B. Jaggi und C. Kieser kehrt aus der Kälte zurück.

Was die Kinder am Nordpol alles erlebt haben, wie sie den Flug überstanden und wie sie Fische filetiert haben, erfahren Sie HIER!

14. Februar

Die Kälte ist da: Und prompt reist der Kindergarten von K. Schneebeli und N. Riklin in die Antarktis!
Erfahren Sie hier alles über die Pinguine.

3. Januar

Der Sturm hat auch die Sandgrueb erwischt und zwar heftig! Eines der zentnerschweren Dachbleche löste sich und wurde über den Pausenplatz an den Treppenaufgang der Schule Ost geweht. Die Feuerwehr half dann das lose Dach zu sichern.

Ein böses Erwachen gab es dann am folgenden Morgen: Das Dach war leck geschlagen worden und ein Klassenzimmer stand unter Wasser. Die Folgen: Das Zimmer muss saniert werden, unterrichtet wird noch provisorischer.

Hier einige Bilder!

31. Dezember

Dem Wunsch der Kindergärten schliesst sich die ganze Schule Steinacker gerne an!

28. Dezember

Römerzeit in der Sandgrube! Die 5. Klasse von S. Kümin hat sich eingehend mit der Römerzeit befasst. Und bei M. Gujer im Handarbeitsunterricht sind Römerhelme entstanden: Erstaunlich!

Hier mehr Informationen.

26. November

BRAUN wie ein Eichhörnchen. Die Kindergartenklasse von N. Riklin und K. Schneebeli hat sich mit der Farbe BRAUN und darum auch mit den Eichhörnchen befasst.

Entstanden sind viele wunderbare Kunstwerke, die auch einen Vorahnung auf die Dezemberausgabe der 1..2..Stei-Zeitung geben. Sehen Sie hier!

20. November

Der Buchautor und Fotograf THOMAS SPAMBATO war in unserer Schule und hat den Mittelstufenklassen von seinen Erlebnissen beim Fotografieren erzählt. 

Die Klassen waren sehr beeindruckt und haben viel über die Bären gelernt.

Anna, Coralie und Marion haben einen Bericht geschrieben, der viel von dieser eindrücklichen Autorenlesung erzählt. Lesen Sie HIER!

 

Foto aus der Homepage von T. Spambato www.spambato.ch