Auf zwei Rädern

Alle zwei Jahre an einem Samstag im Frühling ist es soweit und das SchulhausAreal ist fest in den Händen beziehungsweise unter den Rädern der Steinacker-Kindern. An verschiedenen Posten vertiefen die Kids in Gruppen eingeteilt ihre Fertigkeiten. Nicht nur Koordination und Balance auf dem Fahrrad werden geübt, es braucht zuweilen auch etwas Geschicklichkeit und Mut, um über den extra aufgestellten Fun-Parcours zu fahren. An einem weiteren Posten vertieft der Verkehrspolizist mit den Kindern die Strassenregeln und auch eine Velo Putz- und Kontrollstation unter fachkundiger Anleitung eines Velospezialisten darf nicht fehlen.

 

Am Ende der Veranstaltung dürfen die Kinder mit sauberen und fahrtauglichen Fahrrädern sowie viel Fahrtraining im Gepäck und hoffentlich neu erlangter Fahrsicherheit auf den Heimweg gehen.